Elektronik und Technische Informatik

NEU:Software Engineering und Systems Engineering

Unsere Zukunft gestalten!

Moderne Geräte, wie Tablets und Smartwatches, erlauben den Zugriff auf neue Anwendungen und innovative Spiele über das Internet. Für die dazu benötigten Technologien bedarf es gut ausgebildeter Hard- und Software Entwickler/ innen. Auch ganze Städte, Gebäude, Fahrzeuge und alltägliche Gebrauchsgegenstände werden durch Internet of Everything zunehmend intelligenter. Dazu werden smarte Computer und elektronische Schaltungen entwickelt, programmiert und integriert.

Um die Schülerinnen und Schüler optimal auf neue berufliche Herausforderungen im Bereich Elektronik und Technische Informatik vorzubereiten, werden neben den Kernkompetenzen des Fachbereichs ab dem zweiten Jahrgang zusätzliche Wahlmodule in einer Virtuellen Klasse angeboten.

Effiziente und sichere Kommunikationssysteme müssen geplant und konfiguriert werden. Roboter übernehmen in der Industrie 4.0 immer mehr Aufgaben und benötigen leistungsfähige Steuerungs- und Regelungstechnik. Dazu müssen große Datenmengen gesichert und zuverlässig analysiert werden.  Mit der fundierten Ausbildung an der Abteilung für Elektronik und Technische Informatik können diese Zukunftsthemen aktiv von Dir mitgestaltet werden.